Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Präsentation auf unserer Internetseite als auch innerhalb unserer Praxis laden wir Sie zur Abgabe eines Angebotes ein, die von Ihnen gewünschte oder von Ihrem Arzt verordnete Behandlung in unserer Praxis ausführen zu lassen.

Mit Annahme der Verordnung bzw. Bestätigung der Terminvergabe gilt die Behandlung, in dem durch den Leistungskatalog des jeweiligen Krankenversicherers geregelten Umfang, als vereinbart. Termine die Ihnen bestätigt wurden, sind ausschließlich für Sie reserviert. Wenn Sie zu dem vereinbarten Termin verhindert sind, lassen Sie es uns bitte so bald wie möglich wissen, sodass wir diesen Termin kurzfristig anderen Patienten zur Verfügung stellen können.

Termine, welche nicht rechtzeitig abgesagt wurden, müssen wie in Anspruch genommene Termine berechnet werden!

Die von uns auszuführenden Behandlungen sind kostenpflichtige Gesundheitsdienstleistungen, welche in der Regel von Ihren Krankenversicherungen, soweit Sie gesetzlich versichert sind, bezahlt werden. Der Versicherungsstatus ist bei jeder Behandlung durch Vorlage der Versicherungskarte nachzuweisen.

Die gesetzliche Zuzahlung, sofern Sie nicht davon befreit sind, als auch Kosten für private Behandlungen sind durch Sie selbst in unserer Praxis zu erbringen und vor dem Beginn der ersten Behandlung fällig. Auf Grund der geringen Einzelbeträge gilt Barzahlung als vereinbart. Abweichungen bedürfen der Zustimmung durch die Praxisleitung.

Nicht alle Leiden sind heilbar! Als begleitende Behandlung zu der von Ihrem Arzt festgelegten Therapie können wir, als Teilbereich, nicht für das Erreichen Ihres subjektiv gewünschten Behandlungszieles in seiner Gesamtheit garantieren!

Vor Beginn der Erstbehandlung führt der Therapeut mit dem Patienten ein ausführliches Gespräch zum aktuellen Krankheitsbild, zu Vor- und Nebenerkrankungen, um die Therapie unter Beachtung aller gesundheitsrelevanten Umstände entsprechend anpassen zu können. Die Zuordnung des Patienten zum Therapeuten erfolgt den Erfordernissen der Behandlung folgend durch die Praxisleitung; persönliche Belange des Patienten finden, soweit zweckdienlich, weitgehend Berücksichtigung.

Wir haften nicht für Schäden, welche Infolge fehlender oder unvollständiger Informationen, fehlerhafter Diagnosen Dritter oder unsachgemäßem, der Therapie entgegenstehenden Patientenverhalten aufgetreten sein können.

Werden durch den Therapeuten während der Behandlung Umstände festgestellt, welche den angestrebten Therapieerfolg in Frage stellen oder sogar Verschlechterungen im Krankheitsbild sichtbar, die eine neue ärztliche Bewertung erfordern, wird die Behandlung abgebrochen und der Patient an den behandelnden Arzt zurück verwiesen.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen ganz oder teilweise durch geänderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung unwirksam sein oder werden, so soll an deren Stelle diejenige gesetzliche Regelung treten, welche dem beabsichtigten Zweck der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der übrigen Regelungen bleibt unberührt.

Jena, den 01.05.2014                                      Praxisleitung Physio-Centrum-Jena

 

 

Lassallestraße 8

07743 Jena

Tel: 03641/638155

Fax: 03641/638979

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 08:00Uhr-18:00Uhr
Fr: 08:00Uhr-13:00Uhr

Achtung Schließzeiten